-google-ads-
2012
01.14

Um die IP-Adressen, die auf den Listen von blocklist.de gelistet sind zu sperren, gibt es das Modul mod_spamhaus.

Mod_Spamhaus kann man über den Packetmanager installieren oder selbst compilieren. Beide Anleitungen finden sich hier:

Auf der Seite von suckup.de

 

Dann kann man die Konfiguration vom Apache anpassen:

/etc/apache2/mods-enabled/mod_spamhaus.conf

<IfModule mod_spamhaus.c>
MS_METHODS POST,PUT,OPTIONS,CONNECT
MS_WhiteList /etc/apache2/spamhaus.wl
MS_DNS apache.bl.blocklist.de
MS_CacheSize 256
</IfModule>

Danke an Jens für die Info.

Bei Fragen, Vorschläge oder anderen Alternativen einfach hier posten oder in unserem Forum

-google-ads-

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar