-google-ads-
2010
08.18

Nach 6 Monaten, können wir mal eine Bilanz erstellen.

Seit wir blocklist.de für andere User zugänglich gemacht haben und sich jeder über http://www.blocklist.de/en/register.html anmelden und seine Server zum reporten freischalten kann, hat sich einiges getan.

Aktuell sind 33 User registriert, welche wiederum 53 Server eingetragen haben.

Diese haben seit 02/2010 knapp 97.000 Angriffe gemeldet, welche insgesamt knapp 60.000 Abuse-Reports ausgelöst haben.

Durch die Reports, erhalten wir pro Monat, ganz grob 1.500 Bounces und knapp 200 Antworten wobei wir extra [noreply] im Betreff stehen haben. Zudem prüfen wir die Bounces und schauen, wenn es die Abuse-Adresse nicht mehr gibt, welche Adressen uns abusix.org und abuse.net zu der IP und dem Hostnamen zurück liefern und schreiben die Adressen um, damit neue Reports an die neue Adressen gesendet werden.

Wenn wir [noreply] aus dem Betreff entfernen, erhalten wir nach einem Tag auf alle Reports Eingangsbestätigungen und gut 60% Antworten auf die Complaints.

-google-ads-

1 Kommentar

Kommentieren
  1. Hört sich ja gut an. Aber das mit dem [noreply] ist ja witzig.

Dein Kommentar