-google-ads-
2010
11.21

IRT-Object mandatory bei der APNIC

Seit dem 08.11.2010 gibt es bei „inetnum“, „inet6num“ und „aut-num“ das Pflichtfeld/Object IRT-Object.

Dadurch gibt es nun bei allen IP-Adressen, die nicht bereits selbst ein IRT-Object verwenden das default-IRT-Object der APNIC:

irt:            IRT-APNIC-AP
address:        Brisbane, Australia
e-mail:         xxxxxx@apnic.net
abuse-mailbox:  abuse@apnic.net
admin-c:        HM20-AP
tech-c:         NO4-AP
auth:           MD5-PW $1$4Xs0dCYW$2n3kQaMpxGmUyAcaKYaui/
remarks:        APNIC is a Regional Internet Registry.
remarks:        We do not operate the referring network and
remarks:        is unable to investigate complaints of network abuse.
remarks:        For more information, see www.apnic.net/irt
mnt-by:         APNIC-HM
changed:        hm-changed@apnic.net 20101111
source:         APNIC

Dadurch erhalten sehr viele Abuse-Teams wohl die Reports nicht, es sei denn die 
APNIC leitet die Reports weiter, was ich nicht vermute.
-google-ads-

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar