-google-ads-
2010
09.21

Auf dem achten deutschen Anti-Spam-Kongress (DASK), habe ich einen kurzen Vortrag über blocklist.de gehalten, was dies eigentlich ist, wie blocklist.de vorgeht um Reports zu erstellen und was X-ARF bedeutet.

Für Eco-Mitglieder wird die Präsentation bald im Wiki erscheinen und kann dort gerne noch mal angesehen werden.

[UPDATE] http://wiki.ak-email.eco.de/downloads [/UPDATE]

Durch die Präsentation, ist hoffentlich blocklist noch etwas bekannter geworden und andere Provider dadurch motiviert nun auch anzufangen in X-ARF zu reporten, da Provider allgemein immer viele Angriffe jeglicher Art haben 🙂

Die Auswertung kann sehr gut automatisch erfolgen und ein sehr feines Scoring verwendet werden, je nach dem um welche Angriffs-Art es sich handelt und von wem der Report kommt.

Wir können x-arf nur jedem empfehlen, da es auf ARF aufbaut, ist es auch relativ einfach vorhandene ARF-Parser zu erweitern.

-google-ads-

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar